Heisse Temperaturen und schnelle Sprinterinnen und Sprinter prägten den Swiss Athletics Sprint Kantonalfinal in Binningen. Jonas Hügli (Jg. 2008) dominierte in seiner Kategorie und lief sowohl im Vorlauf als auch im Final die schnellste Zeit seiner Kategorie. Damit gewinnt er mit einer Zeit von 7.91s nicht nur Gold, sondern qualifiziert sich auch für den Schweizerfinal vom 18. September in Schaffhausen. 2.wurde Noah Hasler vom LG Oberbaselbiet, 3. wurde Kilian Margelisch vom TV Muttenz athletics. 

Ebenfalls aufs Treppchen schaffte es Laura Schweizer (Jg. 2006). Sie lief im Vorlauf mit einer Zeit von 10.95s eine neue PB und lief im Final nur eine Hundertstel langsamer. Damit gewann sie hinter Meret Stückelberger vom LC Therwil Silber.

Drei dritte Plätze sicherten sich Nevio Hofmeier (Jg. 2007) und Sabine Bossler (Jg. 2010) und Jayden-Beau Stauffer (Jg. 2012) in ihrer jeweiligen Kategorie. Mit einer Zeit von 10.07s über 80m stellte Nevio im Vorlauf eine neue PB auf.

Ebenfalls im Finale dabei waren Noah Klausberger und Gian Wild (beide Jg. 2006), sie erreichten die Plätze 5 und 6, sowie Emelie Maier (Jg. 2013), die es ebenfalls auf den guten 6. Rang schaffte.

Herzliche Gratulation an alle und danke LAR Binningen für die Organisation!