An der diesjährigen Staffel-SM zeigten sich die Teams der LG.athletics.baselland wieder von einer sehr guten Seite: 2x Gold, 2x Silber, 1x Bronze und einen Schweizerrekord durften sich die Teams mit „Liestaler-Beteiligung“ notieren lassen.

 

Million Habtu

Million startete zusammen mit Abraham Adhanom und Lars Veugelers (beide LC Therwil) in der Kategorie U16M über die 3x1000m. Abraham und Lars legten souverän vor: Million bekam als Dritter den Stab. Er ging seine 1000m zügig und gleichzeitig ruhig an, lief zu seinen Konkurrenten auf und liess sie nach 600m stehen! Mit einer Zeit von 8:22.94 durften sich die drei Mittelstreckenläufer über die verdiente Goldmedaille freuen.

 

Gian Pichler, Flavio Fortini und Elischa Tirelli

Die drei Jungs starteten zusammen mit Luca David Cerquone (LC Therwil) und Dominic Larbi (LAR Binningen) über die 5x80m (U16M). Im Halbfinal überraschten sie mit einer sensationellen Zeit von 45.12s alle –  am meisten jedoch sich selber: Es fehlte ihnen lediglich 9 Hundertstel zur Schweizer Bestleistung (Schweizerrekord). Mit einem klaren Ziel vor Augen gingen die Fünf hochmotiviert in den Final. Mit etwas zu viel Druck und einigen suboptimalen Wechseln reichte es mit einer sehr guten Zeit von 45.13s im Final für den tollen 2. Schlussrang!

 

Vinzenz Wolf & Aurel Hiltmann

Unsere beiden Läufer starteten zusammen mit David Burgener (TV Muttenz Athletics) in der Kategorie U20M über die 3x1000m. Mit einer tollen Zeit von 7:49.87 wurden die Drei Vize-Schweizermeister und durften sich über die wohlverdiente Silbermedaille freuen!

 

Finley Gaio

Als Mehrkämpfer sind mehrer Einsätze innerhalb kürzester Zeit für Finley nichts spezielles. Zuerst erkämpfte er sich in der Olympischen-Staffel (Kategorie Männer) zusammen mit Michael Curti (LC Therwil), Ryan Wyss (TV Muttenz Athletics) und Matthias Steinmann (LV Frenke) die Bronzemedaille. (800m: Michael / 400m: Ryan / 200m: Finley / 100m: Matthias).

Weniger als eine Stunde später stand Finley bei der 4x400m Mixed Staffel als Schlussläufer erneut im Einsatz. Zusammen mit Céline Albisser, Mischa Gass (beide LV Frenke) und Xenia Schneider (LC Therwil) lief Finley zur Goldmedaille. Da die 4x400m Mixed Staffel zum Ersten Mal durchgeführt wurde, bedeutete ihre Zeit (3:28.58) gleichzeitig Schweizerrekord – bravo!

 

Zora Martin & Luisa Wiget

Knapp am Podest vorbei schrammten Zora, Luisa und Shawny Lang (LC Therwil). Die drei Freundinnen starteten zusammen in der Kategorie U16W die 3x1000m. Sie erkämpften sich in einem  starken Feld (21 Mannschaften) den hervorragenden vierten Schlussrang.

 

Yolanda Vollhardt & Marilyne Forlin

Die beiden U16 Girls waren in den beiden 5x80m-Staffeln am Start. Während die Staffel von Yolanda aufgrund eines Wechselfehlers disqualifiziert wurde, blieb das Team von Marilyne im Vorlauf hängen.

 

Herzliche Gratulation an alle Athletinnen und Athleten der LG.athletics.baselland für die tollen Leistungen! Wir danken auch Philipp Schmid vom LC Therwil für die tolle Organisation im Vorfeld und vor Ort!