An der Mehrkampf-SM in Hochdorf erkämpft sich Finley den Vize-Schweizermeistertitel. Er darf sich in diesen zwei Tagen vier neue PB’s (Kugel, Diskus, Speer und 400m), einen neuen Vereinsrekord über 400m (48.48s) sowie den Kantonalrekord im 10-Kampf der Männer notieren lassen.

Finley startet mit 11.00 über 100m in den ersten Wettkampf. Es folgt einen soliden Weitsprung (7.48m). Danach katapultiert er seine Kugel zum ersten Mal über 14m. Im Hochsprung erlebt Finely ein Tief: Er scheidet bereits nach einem gültigen versuch auf 1.75m aus. Vom Tief ins Hoch: Im 400m knack er den zwölfjährigen Vereinsrekord von Adrian Vogel (48.62s) und läuft in 48.48s. über die Ziellinie. 

Am zweiten Tag startet Finely mit 14.37s über 110mH. Den Diskus wirft Finley auf 37.42m, was eine neue persönliche Bestleistung bedeutet. Beim Stabhochsprung bleibt er mit übersprungenen 4.30m unter seinen Möglichkeiten. Auch im Speer darf er sich eine über neue persönliche Bestleistung von 53.09m freuen. Im abschliessenden 1500m-Lauf kann Finley nochmals all seine Kräfte bündeln und läuft eine tolle Zeit von 4:48.08s.

Finley gewinnt die Silbermedaille hinter Simon Ehammer (TV Teufen) und vor Matthias Steinmann (LV Frenke). 

Wir gratulieren den Medaillengewinnern und wünschen gute Erholung.