Zum grossen siebzigjährigen Jubiläum sind über 100 SCL-Mitgileder zusammen ans Weltklasse Zürich gefahren. So konnte unser Verein an einem unvergesslichen Abend gebührend gefeiert werden.  

Schon bevor das Hauptprogramm begonnen hat, sorgte Million Habtu für das SCL-Highlight des Abends: Er gewinnt, wie bereits im Vorjahr, das Mille Gruyère Verfolgungsrennen. Er konnte das Rennen unter den Jubelschreien des grössten Fanclubs im Stadion für sich entscheiden! Million konnte bereits zum dritten Mal in Folge im Letzi starten und ist auf dem besten Weg dazu, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Von U10 über die Frauengymnastik bis hin zu den Senioren waren alle Trainingsgruppen vertreten. Zusammen durften sie einen grandiosen Leichtathletik-Abend geniessen. Die Besten der Welt lieferten sich vor einem grossartigen Publikum spannende Duelle auf höchstem Niveau.

Beendet wurde das Diamond League Meeting mit einem imposanten Feuerwerk. Wir danken allen, die zu diesem unvergesslichen Abend beigetragen haben!