An den kantonalen Einkampfmeisterschaften beider Basel starteten insgesamt 40 gelb-schwarze Athleten/innen des SC Liestals. Bei mehrheitlich besten Bedingungen erkämpften unsere Sprinter/innen, Werfer/innen, Springer/innen und Läufer/innen zahlreiche PB’s, 21 Medaillen und sieben SM-Limiten. Wir gratulieren allen, die in Riehen am Start waren und möchten an dieser Stelle dem Organisator, dem TV Riehen, von Herzen ein grosses DANKESCHÖN aussprechen, für die hervorragende und reibungslose Durchführung der EKM!

 

Alle Medaillengewinner/innen im Überblick:

 

1. Vinzenz Wolf: 800m (Männer): 2:00.63 (SB)

1. Anouk Lisa Zimmermann: 1000m (U12W): 3:24.06 (PB)

 

2. Vinzenz Wolf: 400m (Männer): 51.16 (PB/SM-Limite)

2. Gian-Andrea Antener: 800m (U18M): 2:06.74 (PB/SM-Limite)

2. Elischa Tirelli: 80m (U16M): 9.42 (PB)

2. Gian Pichler: Weit (U16M): 5.63 (PB)

2. Elia La Palombara: Hoch (U14M): 1.40 (PB)

2. Serajna Mathys: Diskus (U18W): 26.95 (PB)

2. Lena Koch: Hammer (U18W): 25.83 (PB/SM-Limite)

2. Zora Martin: 600m (U16W): 1:41.03 (PB/SM-Limite)

2. Phoebe Oelhafen: Weit (U14W): 4.89 (PB)

 

3. Aurel Hiltmann: 800m (Männer): 2:01.67

3. Aurel Hiltmann: 400m (Männer): 51.46 (PB/SM-Limite)

3. Lars Wenger: 110mH (U18M): 16.63 (PB)

3. Elia La Palombara: 60m (U14M): 8.59 (PB)

3. Nevio Hofmeier: Kugel (U14M): 6.74 (PB)

3. Serajna Mathys: Hammer (U18W): 23.81 (PB/SM-Limite)

3. Luisa Wiget: 600m (U16W): 1:43.35 (PB)

3. Luisa Wiget: Weit (U16W): 5.05 (PB)

3. Laura Schweizer: 60m (U14W): 8.60 (PB)

3. Phoebe Oelhafen: 1000m (U14W): 3:18.79 (PB)

 

Yolanda Vollhardt verpasste ihrerseits die Medaillen über die 80mH nur um drei Tausendstel. Sie glänzte dafür mit der SM-Limite und unterbot ihre persönliche Bestleistung um genau eine halbe Sekunde!